Spiekerhof-Kindergarten überrascht Familien mit „Fest in der Box“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Über ein „Kennenlern-Fest in der Box“ konnten sich in dieser Woche die Kinder im Spiekerhof-Kindergarten und ihre Familien freuen. Denn da das traditionelle Fest in der Kita aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, hatte sich das Team etwas Kreatives einfallen lassen. Kurzerhand wurde das „Fest“ in eine Box gepackt und jeder Familie übergeben: Zahlreiche Partyutensilien wie Hütchen, Tröten, Luftballons, Konfetti und Luftschlangen waren in der Box ebenso zu finden wie ein spannendes Quiz und kleine Leckereien – süße Mini-Hamburger und Brause für die Kinder sowie eine Portion löslichen Kaffee und Tee für die Eltern. „Damit sich die Familien über die Box auch untereinander besser kennenlernen können, haben wir vorher jedes Kind gebeten, mit der Familie einen Steckbrief inklusive Foto zu gestalten. Die Steckbriefe haben wir dann zu Gruppenbüchern zusammengefasst“, berichtet Julia Bontrup, stellvertretende Leitung der Kita. „Nun können die Familien zu Hause ein wenig feiern und sich dabei das Gruppenbuch anschauen.“ Kindergarten-Familie Schneider probierte die Box übrigens sofort aus und schickte begeistert ein Party-Foto für die Sammlung im Kindergarten (siehe Foto).

Termine Kreis COE

Oktober 2020
Keine Veranstaltung gefunden

Auch interessant

fit4Handling-Beratung

Der tägliche Umgang mit dem Kind (das „HANDLING“) Unter dem sogenannten „Handling“ versteht man die unterstützende, individuelle Handhabung mit einem Kind in allen anfallenden Situationen

Weiterlesen