Findest Du Dein Baugebiet für ein Eigenheim in Dülmen?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Auf dem Bleck III: Stadt Dülmen verkauft neun Wohnbaugrundstücke

Neun Grundstücke im Wohnbaugebiet „Auf dem Bleck III“ im Dernekamp bietet die Stadt Dülmen ab Mitte Juni zum Verkauf an. Die Grundstücke sind zwischen 513 und 560 Quadratmeter groß und liegen an der gleichnamigen Straße. Das Baugebiet wird im Südwesten durch die vorhandene Wohnbebauung und im Nordwesten durch die Hiddingseler Straße begrenzt. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Grundschule Dernekamp, der Michael- und der Fröbel-Kindergarten.

Der Kaufpreis für die Grundstücke beträgt 200 Euro pro Quadratmeter. Für Erwerber mit Haushaltsangehörigen Kindern unter 18 Jahren reduziert sich der Quadratmeterpreis für die ersten 350 Quadratmeter bei einem Kind um 10 Euro, bei zwei Kindern um 15 Euro und bei drei und mehr Kindern um 20 Euro. Der Erschließungsbeitrag, der Kanalanschlussbeitrag und der Kostenerstattungsbetrag für Ausgleichsmaßnahmen sind im Kaufpreis enthalten. Die Erschließung der Grundstücke erfolgt voraussichtlich im Zeitraum September bis November 2020, sodass eine Bebauung der Grundstücke ab 2021 möglich ist.Interessenten haben die Möglichkeit, sich im Zeitraum vom 15. Juni bis 10. Juli 2020 um ein Grundstück zu bewerben. Der entsprechende Bewerbungsbogen wird am Montag, 8. Juni auf der Seite www.duelmen.de/grundstuecke.html unter dem Punkt „Dokumente“ zur Verfügung gestellt. 

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt anhand von Vergabekriterien, die ebenfalls auf der Seite zu finden sind. Auf Basis der erreichten Punktzahl wird eine Rangliste erstellt. Die neun Bewerber mit der höchsten Punktzahl erhalten ein Grundstück. Bei gleicher Punktzahl wird nach dem Eingang des Bewerbungsbogens entschieden. Bei Bewerbungen mit gleicher Punktzahl, die am selben Tag eingegangen sind, entscheidet das Los über den Platz in der Rangliste.

Detaillierte Informationen zu den Grundstücken und zum Vergabeverfahren gibt es unter hier. Für Fragen stehen Vera Schmiemann und Julian Hatebur vom Fachbereich Grundstücksmanagement der Stadt Dülmen unter Telefon 02594 12-851 bzw. -853 und v.schmiemann@duelmen.de bzw. j.hatebur@duelmen.de gern zur Verfügung.

Quelle: Stadt Dülmen Foto: Stadt Dülmen/Kannacher

Termine Kreis COE

September 2020
Keine Veranstaltung gefunden

Auch interessant

Büchermarkt in Lüdinghausen

Marktplatz wird zur Freiluft-Buchhandlung Samstag, 19.09.2020, von 10 bis 16 Uhr Der Lüdinghauser Marktplatz verwandelt sich am Samstag, den 19. September, in eine große Freiluftbuchhandlung.

Weiterlesen