Voriger
Nächster

Aktuelles aus dem Ahauser Fundbüro

Facebook
Twitter

Eigentümer der Fundsachen können sich beim Bürgerservice melden

Im Juli 2020 wurden folgende Fundsachen beim Bürgerservice abgegeben und bislang nicht abgeholt:

  • Sieben Herrenräder
  • Acht Damenräder
  • Ein Rennrad
  • Ein Mountainbike
  • Ein Kinderroller
  • Eine Fahrradtasche
  • Eine Brille.

Die Eigentümer können sich beim Bürgerservice der Stadt Ahaus melden (Tel. 02561-72777).

Das Bürgerbüro der Stadt Ahaus bietet einen 24-Stunden-Bürgerservice zur Recherche von Fundsachen an. Gegenstände, die im Fundbüro abgegeben worden sind, können über das Portal „Fundbüro Deutschland“ tagesaktuell gesucht werden. Weitere Infos

Auch interessant