Neuer Wanderflyer der Touristinfo: Wandern durch das Gildehauser Venn

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Die Nachfrage nach Wanderwegen ist aufgrund der Pandemie im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 stark angestiegen. Das hat eine aktuelle Branchenbefragung des Deutschen Wanderverbandes (DWV) ergeben. Diese Nachfrage möchte die Touristinfo Gronau gerne bedienen. „Daher haben wir eine neue Wanderroute „Die Gildehauser Venn Route“ entwickelt“, so Leonie Breuers von der Touristinfo Gronau. Die Route durch das Gildehauer Venn ist 10,5 km lang, wobei eine Verkürzung auf 7,8 km möglich ist. Highlight der Route ist die unberührte Natur, die sich über 742 Hektar erstreckt. Es wird darauf hingewiesen, dass auch in der Natur die aktuellen Corona-Regeln gelten. Der Flyer zur Route ist ab sofort in den Flyerkästen an der Touristinfo Gronau (Konrad-Adenauer-Straße 45) und auch online unter www.gronau-inside.de erhältlich.

Quelle: gronau.de

Termine Kreis BOR

Keine Veranstaltung gefunden

Auch interessant

Mit Kindern kochen im Lockdown

Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW mit über 80 familientauglichen Rezepten Gemeinsam kochen und essen – in vielen Familien steht das angesichts von Distanzunterricht und Homeoffice in

Weiterlesen