Im Sommer wird Coesfeld zur Kinderstadt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Anmeldungen zum Ferienprogramm ab sofort – THW macht Projekttage am Bauspielplatz

Mit vielen coolen Sommerprojekten, der Kinderstadt, einem Wildnis-Camp, Kinderkultur, dem beliebten Bauspielplatz und dem traditionellen I-Männchenprojekt hat das Team Jugendarbeit der Stadt Coesfeld ein buntes Programm für die Sommerferien geschnürt. Eine Übersicht dazu findet sich auf: www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld

Gabi Kaudewitz aus dem Fachbereich Jugend, Familie, Bildung, Freizeit teilt dazu mit: „Wir haben bei der Planung die besondere Situation und die hohe Belastung der Familien durch das Homeschooling in den Blick genommen und versucht, sehr viele Betreuungsplätze anzubieten. Wie schon im letzten Jahr setzen wir dabei wieder auf viele eher kleinere Projekte – da ist für jede Altersklasse was Interessantes mit dabei.“

Informationen zu den Ferienprojekten unter www.junges-coesfeld.de oder bei Gabi Kaudewitz, Tel. (02541) 939-2230, E-Mail gabi.kaudewitz(at)coesfeld.de

THW bei Projekttagen auf dem Bauspielplatz

In diesem Sommer wird das Technische Hilfswerk erstmals die Ferienmaßnahme Bauspielplatz unterstützen. Mitglieder des Ortsverbands Coesfeld werden an jeweils einem Projekttag in der dritten und vierten Ferienwoche auf dem Bauspielplatz am Lübbesmeyerweg unterschiedliche Angebote vorbereiten, beim Zuschneiden von Bauholz helfen und den Kindern den sicheren Umgang mit Werkzeug vermitteln. Fachkundige Experten des THW geben außerdem Ratschläge bei der Konstruktion der Hüttendächer und bieten einen „Dach-TÜV“.

Robert Ostendorf, stellvertretender Leiter des Ortsverbandes und Niklas Dapper, der das Ferienprojekt Bauspielplatz leitet, sind sich einig: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind sicher: Das wird eine spannende und richtig gute Sache für die teilnehmenden Kinder.“

Bildunterschrift: Sie werden beim Sommerferienprogramm am Bauspielplatz gemeinsam im Einsatz sein: (vlnr.) Niklas Dapper als Leiter der Ferienmaßnahme sowie Robert Ostendorf vom Coesfelder Ortsverband des THW sowie Janina Kuhnert und Tobias Hünteler vom BFD-Team aus Münster. Anmeldungen fürs Ferienprogramm sind ab sofort möglich. Quelle: Stadt Coesfeld

Auch interessant