Kindertheater Festival freut sich auf Besucher

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Vom 15.10.21 – 22.10.21 in der Mensa Neuenkirchen

Nachdem im letzten Jahr das beliebte KinderTheaterFestival der Gemeinde Neuenkirchen leider ausfallen musste, freuen sich Kulturbeauftragter Janis Große Wöstmann  und Marliese von Burchard (künstlerische Leitung / Theater Klitzeklein) in diesem Jahr wieder ein KinderTheaterFestival  anbieten zu können!

„Zwar findet das Festival in einer etwas anderen Art statt wie bisher, aber es war uns sehr wichtig dass wir es durchführen können und den Kindern in unserer Gemeinde wieder ein kulturelles Angebot machen können!“ sagt Janis Große Wöstmann.

In diesem Jahr wird es ausschließlich Nachmittagsvorstellungen geben welche von Familien besucht werden können. Die Veranstaltungen finden jeweils um 16:00 Uhr in der Mensa Neuenkirchen statt. Eintrittskarten gibt es im Kulturbüro der Gemeinde Neuenkirchen  in der Hauptstraße 39. Eine Karte für Erwachsene kostet  5 Euro und für Kinder 3 Euro. Die Karten sind ab dem 23.09.2021 erhältlich!

Insgesamt gibt es fünf unterschiedliche Vorstellung aus welchem dann anschließen eine Kinderjury den Sieger des diesjährigen KinderTheaterFestivals ermittelt.

Programmübersicht:

Freitag, 15.10.21 / 16:00 Uhr

Theater Matz „Der Miesepups“

nach der Bilderbuchgeschichte von Kirsten Fuchs

für Kinder ab 4 Jahren

Der Miesepups ist ein schlechtgelaunter, eigenbrödlerischer Wald-bewohner, der sich von allem zurückzieht und deshalb keine Freunde hat. Sein Leben ändert sich, als drei kleine Wesen seine Baumhöhle als Spielplatz entdecken. Insbesondere das Kucks lässt sich nicht abwimmeln von einem mürrischen Miesepups. Der lernt vom Kucks und der Fee, dass Wünsche sich nicht von allein erfüllen, sondern es der Eigeninitiative bedarf für die man Selbstvertrauen braucht. Und Selbstvertrauen gewinnt man am ehesten durch lebendige Freund-schaften.

Montag, 18.10.21 / 16:00 Uhr

Theater Don Kidschote  „Maxx Wolke – Traumreparaturen aller Art!“

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.

MAXX lebt in Himmelshausen in den Wolken direkt über dem Himmelaya, dem höchsten Berg der Erde.

„Traumreparaturen jeder Art!“ steht auf seinem großen Eingangsschild.

MAXX ist Traumtüftler von Beruf. Jeden Tag bekommt er neue Aufträge und muss die Träume der kleinen und großen Menschen auf der Erde wieder in Ordnung bringen. Ronalda will endlich ein Tor schiessen.

Jan Philip wünscht sich Denise zu küssen. Eva-Maria will sich mal richtig gruseln. MAXX hat so viel zu tun, dass er selbst seine eigenen Träume schon vergessen hat. Und dann wird ihm alles zuviel und dann reicht es ihm.

Ab jetzt bekommen alle nur noch den gleichen Traum. Alles neu, alles gleich, alles schön, alles billig!

Aber so geht das auch nicht! Das ist doch viel zu langweilig. Los geht die Reise zu spannenden Begegnungen, unbekannten Gefahren, sentimentalen Momenten, lustigen Erlebnissen und neuen Erkenntnissen.

Mit viel Musik und in einem wunderbar phantasievollem Bühnenbild der Kinderbuchillustratorin Selda Soganci.

Dienstag, 19.10.21 / 16:00 Uhr

Theater Töfte „Das Elefantenkind“

Eine Geschichte aus Afrika von Rudyard Kipling

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.

Vor langen, langen Jahren, als die Elefanten noch keinen Rüssel hatten, lebte ein Elefantenkind, das war voll unersättlicher Neugier und stellte immerfort Fragen nach allem, was es sah oder hörte oder fühlte oder roch oder berührte.

Seinen Eltern und Geschwistern, dem fedrigen Onkel Strauß, der großen Tante Giraffe und der breiten Tante Nilpferd, dem haarigen Onkel Pavian, dem bunten Vogel Kolokolo und der scheckigen Riesenschlange wurde das ständige „Wer?…Wie?…Was?…Wieso?…Weshalb?…Warum?“ des wissbegierigen Elefantenkindes schon bald zu viel. Am liebsten hätten sie sich Bananen oder Kokosnüsse in ihre Ohren gestopft.

Also machte sich der kleine und doch so mutige Elefant ganz alleine auf eine große Reise durch das faszinierende Afrika. Das war natürlich nicht ganz ungefährlich, vor allem, weil er unbedingt wissen wollte, was das Krokodil zu Mittag isst.

Und so ein Krokodil hat ein ganz schön großes Maul!

Freut euch auf eine feine, farbenfrohe und spannende Ge-schichte voller Überraschungen, mit viel Musik. Und weil ihr bestimmt genauso neugierig seid wie der kleine Elefant, wollt ihr sicher auch euren Wissensdurst stillen. Darum stellt ruhig die Frage: „Warum haben Elefanten denn heute alle einen Rüssel?“ Ihr wisst ja: Wer nicht fragt bleibt dumm!

Mittwoch, 20.10.21 / 16:00 Uhr

Krokodil Theater „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.

Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen war, passierte es…. PLATSCH! und etwas rundes, braunes landete direkt auf seinem Kopf. „So eine Gemeinheit!“, rief der kleine Maulwurf – aber kurzsichtig, wie er war, konnte er niemanden mehr entdecken. Und so beginnt eine turbulente Suche nach dem Schuldigen …

Donnerstag, 21.10.21 / 16:00 Uhr

Buchfink Theater „Die Blattwinzlinge“

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie.

Im Frühjahr werden sie gemeinsam mit den Blättern geboren, winzige Wesen. Waldpüffchen, Laubhüpfer oder auch Blattwinzlinge genannt. Von Menschen unerkannt leben sie dort auf ihren Blättern und freuen sich das ganze Jahr auf ihren großen Flug. Wenn die Herbstwinde sie mitsamt ihren Blättern wild durch die Lüfte tanzen lassen … bis sie am Boden wieder zu Erde werden. Das ist das Abenteuer ihres Lebens.

Es geht aber das Gerücht um, dass im letzten Jahr ein Winzling nicht geflogen sei, dass er Dinge wie ‚Winter‘ und ‚Schnee‘ gesehen hätte.

Ein Blattwinzmädchen macht sich schließlich auf den Weg, diesen seltsamen Alten kennenzulernen, mehr über ihre Welt zu erfahren und

vielleicht selbst einmal „Schnee“ zu sehen.

Ein Blick weit über den eigenen Blätterrand. Eine Reise ins Ungewisse, die mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen belohnt wird. Gespielt und erzählt mit Figuren und Livemusik.

Freitag, 22.10.21 / 16:00 Uhr

Das große Finale

Das von der Kinderjury ausgewählte Siegertheater spielt das  Siegerstück und darf sich anschließend über einen tollen Preis freuen!

Auch interessant

Literaturtage in Emsdetten

Die Literaturtage des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Nordrhein-Westfalen finden von Donnerstag, 04. November, bis Samstag, 06. November 2021, in Emsdetten statt. Unter dem

Weiterlesen