Voriger
Nächster

PETIT COCHON erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Facebook
Twitter

PETIT COCHON ist durch und durch nachhaltig. PETIT COCHON produziert in Berlin, die meisten Stoffe kommen aus Deutschland, sie versenden komplett plastikfrei (mit DHL GoGreen), bei PETIT COCHON gibt es keine Überproduktion, sie werfen nichts weg (fehlerhafte Sachen werden repariert und/oder günstig angeboten und PETIT COCHON bietet seine Lieblingssachen auch second hand an. Die Bio-Stoffe sind nicht nur ein bisschen bio (wie bei vielen anderen), sondern durchzertifizierte Qualitätsprodukte. Sogar die Postkarten, Schildchen etc. lassen PETIT COCHON von regionalen Öko-Firmen herstellen, denn Nachhaltigkeit ist für PETIT COCHON kein Aushängeschild, sondern eine Lebenseinstellung.

Ein grundlegender, ressourcenschonender Nachhaltigkeits-Faktor ist natürlich auch, dass PETIT COCHON-Kleidungsstücke ewig passen. Die „Mitwachssachen“ können von Kindern bis zu drei Jahre lang getragen werden. Durch Krempelbündchen und schlaue Schnitte, die immer bequem bleiben, können etwa aus Kleidern Pullis und aus langen Hosen Knickerbocker werden.

Im Dezember 2021 wurde PETIT COCHON mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Design ausgezeichnet.

Auch interessant