Voriger
Nächster

Das neueste Kräuterpad von Löwenkind heißt „Zappelzwerg“

Facebook
Twitter

Das Start-Up Löwenkind, bekannt aus die Höhle der Löwen, erweitert sein Produktportfolio. Das neue Kräuterpad heißt „Zappelzwerg“ und wirkt stabilisierend auf innere Anspannung und Stress. Das Löwenpad findet Anwendung beim Zappelphilipp- und Träumersuse-Syndrom, bei kindlichen Angststörungen und unruhigen, unkonzentrierten Kindern.

Das Start-Up Löwenkind ist bekannt für seine Kräuterpads und deren Anwendung mit speziellen Trägern (Halstücher, Bodys, Shirts oder Kissen mit Extra-Tasche für die Pads) bei Wehwehchen und Einschlafproblemen. Die Löwenpads enthalten nur natürliche Kräuter, deren Duftwirkung über die Körperwärme aktiviert und über die Atemwege aufgenommen wird. „Es freut mich sehr, dass Löwenkind weiterwächst und wir nun ein weiteres Kräuterpad in unserer Produktpalette haben“ berichtet Gründerin Simone Hilble stolz.

Ganz neu im Sortiment ist nun der Zappelzwerg, der Bestandteile von Melisse, Zirbe, Johanniskraut, Baldrianwurzel und Passionsblumen enthält. „In der Kombination wirken diese traditionell anerkannten Heilkräuter entspannend und tragen zu einer Reduzierung der Stresssymptome bei“, erklärt Simone, „Die optimale Kräutermischung um die gestresste Kinderseele beim Zappelphilipp- und Träumersuse-Syndrom wohltuend und harmonisierend zu unterstützen, so dass die Träumersuse wieder aus ihrer Versunkenheit auftauchen und der Zappelphilip wieder ruhig und gelassen durchs Leben gehen kann.”“

Ein weiterer Anwendungsbereich sind kindliche Angst und Angststörungen. In bestimmten Entwicklungsphasen der Kinder treten normale Ängste auf, die durch die stetige Erweiterung des Erfahrungshorizontes entstehen. Hier können die im Zappelzwerg enthaltenen Heilkräuter beruhigend und entkrampfend auf die Psyche wirken und die natürliche seelische Belastbarkeit verbessern. Auch bei Angststörungen kann der Zappelzwerg begleitend zur ursächlichen Therapie eingesetzt werden, denn seine Heilkräutermischung wirkt anxiolytisch und unterstützt bei der Wiederherstellung der seelischen Belastbarkeit.

Zappelzwerg-Pad-Dose auf einem Schreibtisch

„Viele unserer Kinder sind heute in einem Ausmaß überfordert, wie nie zuvor“, erzählt Simone weiter, „Daher ist es uns ein großes Anliegen, diesen Kindern eine Stütze zur Seite zu stellen, die ihre überforderte Seele entspannt und beruhigt.“

Neben dem neuen Zappelzwerg-Pad gehören die Pads „Gute-Nacht“ für Einschlafprobleme, „Rotznäschen“ bei Erkältung und Schnupfen, „Harmonie“ bei innerer Unruhe und Zahnen, „Wonnebäuchlein“ bei Bauchkrämpfen und Blähungen, „Schöne-Reise“ bei Reiseübelkeit und „Immun-Stark“ zur Stärkung des Immunsystems zu der Produktpallette von Löwenkind.

Erfahre jetzt mehr: https://loewenkind.net/

Auch interessant