Voriger
Nächster

Figurentheater „Lotta kann fast alles“ in der Stadtbibliothek Emsdetten

Facebook
Twitter

Am Donnerstag, 15. Dezember 2022, werden um 14.30 und 16.30 Uhr in zwei Aufführungen Geschichten der beliebten schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren zum Leben erweckt. Die Vorstellungen des Mobilen Figurentheaters Bremen richten sich an Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie und finden in weihnachtlicher Atmosphäre im Veranstaltungsbereich der Stadtbibliothek statt.

Die Eintrittskarten kosten für Kinder zwei Euro und für Erwachsene fünf Euro je Aufführung und sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich.

Auf die Bühne kommt „Lotta kann fast alles“. Zumindest kann Lotta eine ganze Menge: Sie kann Ski laufen, pfeifen, Blumen gießen, Geschirr spülen, rodeln und kranken Leuten helfen. Sogar Rad fahren kann sie – beinahe – im Geheimen. Aufgeführt werden freche und liebevolle Geschichten über die kleinen und großen Schwierigkeiten, ernst genommen zu werden.

Das Figurentheater bildet einen der Höhepunkte anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Stadtbibliothek Emsdetten. Die Veranstaltung findet unter den dann gültigen Corona-Bestimmungen statt.

Auch interessant

KWIO TIKK: Die Uhr für Kinder

TIKK Moon LERNUHR FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN Lieferzeit: 1-3 Werktage nachtblaues Gehäuse aus solidem Edelstahl robustes Mineralglas japanisches Quarz-Uhrwerk 5 ATM Wasserdichtigkeit blau-graues Klettarmband macht

Weiterlesen