Voriger
Nächster

Kreative Spiel- und Erlebnis-Angebote in den Osterferien

Facebook
Twitter

Jugendamt nimmt ab sofort Anmeldungen an

Das Jugendamt der Stadt Coesfeld hat für die Osterferien einen bunten Korb mit Ferienangeboten für Kinder gefüllt. Ab sofort können sich interessierte Familien anmelden.

„Wir schalten die Ferienprojekte ab sofort auf unserer Anmeldeplattform www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld frei, müssen aber weiterhin abwarten, ob und welche Corona-Kontaktbeschränkungen es in den Osterferien gibt“, sagt Gabi Kaudewitz vom Fachbereich Jugend, Familie, Bildung, Freizeit.

Geplant sind für beide Ferienwochen Projekte für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Täglich von 7.45 Uhr bis 13.15 Uhr können die Kinder wählen zwischen unterschiedlichen Bewegungs-, Erlebnis- und Kreativ–Workshops. Die Workshops werden in zwei verschiedene Altersklassen aufgeteilt, ein Teil richtet sich an Kinder von sechs bis acht Jahren, der andere an Neun- bis Zwölfjährige. So können die Kinder eine abwechslungsreiche Zeit in möglichst altershomogenen Gruppen verbringen. Die Betreuung in der ersten Ferienwoche wird in der Pestalozzischule stattfinden, die der zweiten Ferienwoche in der Lambertischule. Informationen zum Ferienangebot finden sich auf www.junges-coesfeld.de.

Gabi Kaudewitz teilt mit: „Wenn Präsenzveranstaltungen durch einen Lockdown in den Osterferien nicht durchgeführt werden dürfen, werden wir ein abwechslungsreiches Online-Programm anbieten, an dem die Coesfelder Kinder und Jugendlichen kostenfrei teilnehmen können.“

Foto: (c) Anncapictures auf Pixabay – Quelle: coesfeld.de

Auch interessant