Voriger
Nächster

Dülmen Kinderflohmarkt bekommt neuen Standort

Facebook
Twitter

Die Arbeiten für den neuen Sommerferienkalender laufen noch auf Hochtouren, die Stadt Dülmen hat heute aber bereits ein erstes Detail bekannt gegeben: Der Kinderflohmarkt findet nach zweijähriger Corona-Pause wieder statt – jedoch nicht mehr auf und rund um den Marktplatz. Die Stadt hat mit Blick auf zurückliegende Kinderflohmärkte entschieden, ein neues Konzept für die beliebte Veranstaltung zu erarbeiten. „Zurück zu den Wurzeln“ ist dabei die Devise.

Auf dem Bendix-Gelände neben der Neuen Spinnerei findet der Kinderflohmarkt künftig ein neues Zuhause. Die Gründe für den Standort-Wechsel sind nach Angaben der Stadt vielfältig: Der Marktplatz sowie die umliegenden Straßen und Gassen seien zum Teil mit Ständen so eng besetzt worden, dass ein Durchkommen schwer möglich war und das Freihalten der Rettungswege allein mit großem Aufwand sichergestellt werden konnte. Zudem hätten sich verstärkt professionelle Händler unter die jungen Austellerinnen und Aussteller gemischt, eigene Waren angeboten und Kinder bedrängt, Ware unter Preis abzugeben. „Ein Markt von Kindern und für Kinder – das ist die eigentliche Idee und zu der möchten wir zurück. Auf dem Bendixgelände können wir dies deutlich besser sicherstellen als in der weitläufigen Innenstadt“, erklärt Stadtjugendpflegerin Sandra Feldhaus. Auch das massive Müllaufkommen sei zuletzt ein Problem gewesen. „Der Müll wurde nach dem Flohmarkt einfach zurückgelassen.“

Deshalb ist nicht nur der Standort neu, sondern auch das Veranstaltungskonzept: Wer einen Stand aufbauen möchte, benötigt künftig eine Platzkarte. Diese werden im Vorfeld in der Neuen Spinnerei an Kinder und ihre Eltern herausgegeben. Wer nicht angemeldet ist, kann auch keinen Stand betreiben. Die Zugänge zum Bendixgelände sind zudem deutlich besser kontrollierbar. „Wir möchten nach der Corona-Pause einen Neustart, bei dem die Interessen und die Sicherheit der Kinder eindeutig im Vordergrund stehen“, sagt Sandra Feldhaus.

Und wann findet die Kinderflohmarkt-Premiere an der Neuen Spinnerei statt? Am Mittwoch, 3. August, ist es soweit. Platzkarten für die Stände sollen am Freitag, 24. Juni, von 15 bis 18 Uhr und am Samstag, 25. Juni, von 13 bis 17 Uhr ausgegeben werden. Alle Infos sind dann auch im neuen Sommerferienkalender enthalten, den die Stadt Dülmen in Kürze veröffentlichen wird.

Auch interessant